Die Info-Fundgrube für Reisende

Die Info-Fundgrube für Reisende

September 26, 2019 Aus Von Michael Bahn

Wenn Sie in naher Zukunft eine Reise machen möchten, finden Sie auf der dänischen Seite rejseråd.dk eine wahre Fundgrube an Informationen über Länder und Regionen, Formalitäten und Gesundheitsvorsorge. Auch Spezialthemen wie Camping und der Erwerb von Immobilien im Ausland werden behandelt. Der wichtigste und interessanteste Teil der Seite gibt einen Überblick über potenzielle Urlaubsziele. Lassen Sie uns auf gut Glück mit dem Finger auf ein zufälliges Land dieser Welt tippen und nachlesen, was uns dort erwarten würde!

 

Das Land der aufgehenden Sonne

Dem neugierigen Europäer hat Japan viel zu bieten. Die meisten Ausländer besuchen Tokyo, Kyoto und Osaka. Was die Unterbringung betrifft, findet man in diesen großen Städten die sehr günstigen und etwas kuriosen Kapselhotels. Natürlich gibt es am anderen Ende der Skala Luxushotels. Ein Kuriosum sind die besonders modernen Toiletten mit Bidets, Heizung und elektronischer Steuerung. Der Enthusiasmus der Japaner für Automaten und Roboter aller Art macht das Land zu einem wunderbaren Ziel für Technikfreunde. Sie finden unter anderem gebrauchte Spielkonsolen die wirken wie neu und Spiele jeglicher Art. Bei einem lustigen und vielfältigen Nachtleben braucht man nie um die eigene Sicherheit zu fürchten. Japan ist eines der sichersten Länder dieser Erde. Ein Highlight sind auch die köstlichen Gerichte, die es an fast jeder Straßenecke gibt und die vielen Restaurants. Dazu kommen sehr schöne Landschaften und eine charmante Art des Bauens und des Lebens fernab der mitteleuropäischen Bauvorschriften. Freunde von Mangas und Cineasten werden außerdem viel Bekanntes finden.

Oder doch lieber in das Land des Lächelns?

Falls Japan Ihnen zu wohlgeordnet ist und Ihnen der Sinn mehr nach wilden Gegensätzen steht, bietet sich vielleicht eher eine Reise in das große und aufstrebende China an, von dem es heißt, es sei die kommende Supermacht der Welt. Ein riesiges Land mit einer uralten Geschichte und einer Ausdehnung, die von Zentralasien bis zum Südchinesischen Meer reicht, von den Achttausendern Tibets bis zur mongolischen Tiefebene. In Hongkong, wo immer noch der britische Einfluss spürbar ist, finden sich die luxuriösesten Hotels des Landes. Gleich in der Nähe liegen die aufstrebenden Ballungsräume Shenzhen und Shanghai mit futuristischer Architektur. An sehr Altem ist in Beijing noch die Verbotene Stadt erhalten, in der einst die Kaiser regierten. In der Hauptstadt findet man Smog, aber auch wunderschöne Natur und anregende kulturelle Angebote. Das Nachtleben ist vielfältig und bietet alles, von wilden Karaoke-Abenden bis zu klassischen Konzerten. Nicht weit von der Hauptstadt kann man auch die Chinesische Mauer besichtigen und über die enormen Dimensionen staunen.